AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren

Kinderferien auf dem Bauernhof auf dem Fingerhof nahe der Seiser Alm

Kinderferien auf dem Bauernhof auf dem Fingerhof nahe der Seiser Alm

Ferien auf dem Bauernhof sind für Eltern eine entspannte Sache, denn meist sind die Kinder so beschäftigt, dass die Eltern ganz in Ruhe auf dem Liegestuhl ein gutes Buch lesen können. Ihre Kinder dürfen uns bei der Stallarbeit begleiten und selber Kühe füttern. Das Sammeln der Eier in den Hühnernestern ist nicht nur spannend, sondern auch lehrreich, denn viele Kinder haben keine Ahnung, wo Eier herkommen, bevor sie bei uns Urlaub gemacht haben. Dann gibt es noch flauschige Kaninchen zum Streicheln und putzige Katzen zum Spielen. Sogar Schweine sind lustig zu beobachten, wenn sie so leben dürfen wie bei uns auf dem Hof. Vergessen Sie nicht, geeignete Stallkleidung für Ihre Kinder einzupacken.

Das Kinderparadies Fingerhof in Südtirol

Das Kinderparadies Fingerhof in Südtirol

Neben den Tieren gibt es noch eine Menge weiterer Attraktionen für Kinder auf dem Fingerhof. Wir haben einen Sandkasten und eine Schaukel, aber meist toben die Kinder ganz woanders herum, klettern auf Bäume, hüpfen in den Heustock oder helfen im Garten. Was kann es Schöneres geben, als Himbeeren und Brombeeren zu pflücken, von denen ein guter Teil gleich im eigenen Mund landet? Vielleicht bekommt die Mama auch einmal einen selbst gepflückten Blumenstrauß geschenkt oder die Kinder gehen auf Vogelstimmenjagd. Am Abend jedenfalls sind die Kinder rechtschaffen müde, fallen in ihre Betten und schlafen bis zum Morgen wie die Murmeltiere.

Ausflüge mit Kindern vom Fingerhof aus

Ausflüge mit Kindern vom Fingerhof aus

Der direkt am Fingerhof vorbeiführende Oachner Höfeweg ist auch mit Kindern problemlos zu bewältigen. Abwechslungsreich wie Kinder es lieben, bietet er immer wieder interessante Stationen und Unterbrechungen. Fast die ganze Strecke ist auch mit dem Kinderwagen befahrbar. Einige wenige Stellen, an denen es zu eng oder holprig ist, lassen sich problemlos auf besseren Wegen umgehen.

Zum Baden ist der Völser Weiher nicht weit entfernt, wo man auch Boote ausleihen kann. Natürlich fahren die Kinder wahnsinnig gern mit einer der vielen Sessel- oder Gondelbahnen der Umgebung auf die Berge. Fast überall gibt es bei den Bergstationen Spielplätze, so dass die Eltern auch einmal in Ruhe den Ausblick genießen können.

Für größere Kinder bietet sich die Südtiroler Museumslandschaft an. Es ist schon spannend und aufregend, sich die Gletschermumie Ötzi in Bozen anzusehen. Die Messner Mountain Museen holen die Bergwelt der ganzen Welt nach Südtirol. Und nicht zuletzt gibt es eine ganze Reihe von Schlössern und geheimnisvollen Burgen in Südtirol, die Sie mit Ihren Kindern erkunden können. So wie Schloss Prösels, an dem Sie auch über den Oachner Höfeweg vorbeikommen.